Von Männern und Menschen

Dieser Text wurde ursprünglich für den Herrentag 2007 geschrieben und als Flugblatt herausgegeben, das man hier als pdf-file herunterladen kann: Von Männern und Menschen [pdf] Wenn dieses Jahr am 17.5. grölende Männerhorden die Straße unsicher machen, sexistisch und rassistisch auffällig werden und ihren Aggressionen freien Lauf lassen, dann nennt sich das Herrentag. Der Tag, an […]

Konsumkritik – Antiamerikanismus – Europäischer Nationalismus

European Culture – Use A Club* (”we really want to hurt eU”) Vortrag am 25. September 2004 von jimmy boyle – junge linke zu Konsumkritik – Anti-Amerikanismus – Europäische Kulturnation Der Vortrag wurde im Rahmen der Veranstaltung rock against the system des antifaschistischen soundkollektivs gehalten. Der Text wurde zuerst veröffentlicht auf www.junge-linke.de.   Einladungstext: Auch […]

We are wieder wer – Kritik des Sprachpurismus und des Verein Deutsche Sprache (VDS)

Vortrag von jimmy boyle berlin – junge linke am 12.Mai 2004 im Rahmen der Maiwochen der Humboldt-Universität Berlin Siehe: maiwoche.piranho.com/maiwoche2004/ Ursprünglich wurde dieser Text veröffentlicht auf junge-linke.de  Die Fußnoten sind leider irgendwo verloren gegangen. We are wieder wer Sprachpurismus und Kulturnationalismus Then and Now Einleitung In der aktuellen Ausgabe der Vereinszeitung “Sprachnachrichten” (1) schreibt der […]

Boote, die voll werden können, gehören abgeschafft! Luxusliner für alle!

Seit Mitte September 2005 sieht man von der Grenze der spanischen Exklaven Ceuta und Melilla zu Marokko immer wieder die gleichen Bilder: “Gruppen von mehreren hundert Menschen stürmen an verschiedenen Orten gleichzeitig die Grenzbefestigungen und überfordern damit die Wachposten, obwohl die längst gewarnt sind. Ein Teil kommt durch, einer anderer wird vertrieben wie Vieh. Wer […]

Der Weinbergspark und die engagierten Sumpftrockenleger von nebenan

Mehr oder weniger betroffene „Anwohner“, Eltern, deren Kinder eine nahegelegene Schule besuchen, Politiker, Polizisten, und phasenweise gleich die ganze städtische Öffentlichkeit haben im Frühjahr 2007 einen gemeinsamen Gegner (wieder-)entdeckt: Die Drogenhändler im Volkspark am Weinbergsweg, Berlin-Mitte. „Selten waren sich Bezirkspolitiker so einig: Der Drogensumpf Weinbergspark muss ausgetrocknet werden.“, weiß der Tagesspiegel zu berichten. Ein Wirt […]

ANTWORT: Sumpftrockenleger auf paeris.net – oder: Was passiert, wenn Zivilcourage ihre Opfer findet

Schade. Eigentlich wollten wir auf unserer Veranstaltung im Juli genau die Diskussionen führen, die jetzt in Ansätzen in Kommentaren zu unserer Einladung auftreten. Nicht, dass das schlimm wäre. Auf der Veranstaltung waren sich anscheinend alle einig, dass Drogenverbote generell keine gute Sache und erst recht keine Lösung von irgendetwas sind, sondern allenfalls einer von vielen […]

Desire less. Welcome to the Pleasuredome

Tagesseminar über Bedürfniskritik und das Unechte, Künstliche und Oberflächliche am 23. Februar 2008 in Berlin. Dass mit der Art und Weise, in der heutzutage konsumiert wird, irgendetwas nicht mit rechten Dingen zugeht, findet so ungefähr jeder. Leute konsumieren lauter Zeug, bei dem man sich fragt, warum zum Teufel irgend jemand so was haben will. Der […]

Fetisch. Selber denken, was alle denken

Wochenendseminar zum Fetischcharakter des Kapitals vom 25.-27. Januar 2008 in Berlin. Nicht davor zurückschrecken, das eigene Hirn einzuschalten, forderte die Aufklärung. Wo damals die Gesellschaft ganz eifersüchtig ihre Vorstellungen vor jeder Prüfung hütete, und die bloße Existenz dieser Vorstellung schon als Bewährung galt, brauchte es wirklich Mut zu selbständigen Urteilen. Heute gelten die als Standardwährung […]

VERANSTALTUNGEN: Sumpf Drogen

Vortrag und Diskussion zu Drogen, Politik und Genuss am Freitag, 14. Dezember 2007, 20.00 Uhr im Lokal (ehemals Kopierbar), Rosenthaler Straße 71 (direkt am U8-Bahnhof Rosenthaler Platz) Die Verurteilung von Dealern geschieht manchmal nachsichtig, manchmal wie am Weinbergspark entrüstet. Einigkeit besteht jedoch weitgehend darüber, dass Drogengebrauch nicht sein soll, und der Verkauf von Drogen unmoralisch […]

Chuyển lên trên